Oonamasté Podcast

Ich hätte mir damals während meiner Essstörung jemanden gewünscht, der mir zeigt, dass es ein Leben danach gibt.
Dass es möglich ist die Beziehung zu meinem Körper zu heilen und die Essstörung wirklich loszulassen.

Weil ich mir diese Frage selber so oft gestellt habe: Kann ich meine Essstörung überhaupt heilen? Kann ich jemals eine liebevolle Beziehung zu meinem eigenen Körper entwickeln?

 


In meinem Podcast spreche ich ganz offen und ehrlich über die Heilung meiner Essstörung. Über Verhaltensweisen die mir geholfen haben, über Schwierigkeiten, die ich hatte. Ich teile meine Erfahrungen mit der Essstörung, spreche mit anderen Menschen, die ihre Heilungsgeschichte teilen. Damit du dir aus diesen ganzen Tools und Tricks genau das nehmen kannst, was du für die Heilung deiner Essstörung brauchst.

 

Der Podcast und mein Blog sind wirklich dafür da, um dich mit meinen persönlichen Erfahrungen unterstützen. Dir zu erzählen, wie ich es für mich geschafft habe eine wirklich liebevolle und sehr dankbare Beziehung zu meinem Körper und mir selbst aufzubauen. Mut zu machen und Hoffnung zu geben, dass Heilung möglich ist.

 

Übrigens ist dieser Podcast nicht nur etwas für dich, wenn du eine Essstörung hast. Selbstwertgefühl, Intuition, Verbindung zu den eigenen Emotionen und Wünschen herstellen - das sind Themen, mit denen wir alle mal mehr und mal weniger zu kämpfen haben. Wenn du bereit bist, diese Aspekte eines glücklichen Lebens für dich selbst anzuschauen, dann bietet der Podcast definitiv einen großen Mehrwert für dich (auch ohne Essstörung).

 

Wenn du Anregungen, Themenvorschläge oder Fragen zum Podcast hast, kannst du jederzeit das Kontaktformular nutzen.

Ich freue mich auf deine Nachricht!